was nicht passt …

Shirt mit Herzausschnitt von Rosa P.

… wird passend gemacht. Aber eben nicht gleich sondern erst ein paar Jahre später. Zumindest geht es mir oft so. Da landen die nicht gelungenen Probeteile in der Ecke und warten eine gefühlte Ewigkeit darauf endlich mal fertig genäht zu werden.

Bei diesem Oberteil war es nicht anders. Ich wollte mir für Weihnachten ein Kleid aus dem Buch »Näh dir dein Kleid« von Rosa P. nähen. Da ich das klassische/überschnittene Oberteil noch nicht vernäht hatte und der Stoff nicht gerade billig war, habe ich einfach ein Shirt als Probeteil genäht.

Shirt mit Herzausschnitt

Das tolle an den Oberteil war für mich der schön geformte Ausschnitt. Unglücklicherweise ist dieser für mich viel zu groß. Hier sieht man das Drama. Für das Weihnachtskleid habe ich den Schnitt vorsichtig geändert, fürs Probeteil habe ich unmotiviert ein extrabreites Bündchen zugeschnitten. Das wars dann erst mal für lange Zeit.

Beim Aufräumen tauchte das Teil wieder auf und ich habe dann nach 3 Versuchen endlich den Ausschnitt richtig hin bekommen. Da musste echt einiges an Stoff dran. Fast 5 cm sind es geworden! So ist der Ausschnitt für mich OK. Bei den derzeitigen Temperaturen ist das Shirt toll. Wirds dagegen richtig kühl, bleibt es im Schrank. Da habe ich lieber etwas mehr Stoff am Shirt.

Shirt mit Herzausschnitt

Auch wenn das Shirt so seine Mängel hat, finde ich es toll und zieh es auch sehr gerne an. Die Ausschnittlösung finde ich mittlerweile auch sehr gut und werde in Zukunft sicher mal was ähnliches nähen. Vielleicht passe ich den Schnitt aber noch mal richtig an. Die Schultern sind nämlich leider etwas schmal konzipiert. Da brauche ich auch noch ein paar cm mehr Stoff.


Schnitt: klassisches/überschnittenes Oberteil von Rosa P. aus dem Buch »Näh dir dein Kleid«
Größe: M
Änderungen: 3/4 Ärmel, normale Schultern, Ausschnitt verkleinert
Stoff: Baumwolljersey vom Stoffmarkt
Fazit: Leider sind die Schnitte aus dem Buch nichts für mich. Zu tief ausgeschnitten und zu wenig Platz an den Schultern. Da muss ich viel anpassen.
verlinkt: bei Sewlala