Zwischenstand – Probekleid

Weihnachtskleid Probeteil

Letzte Woche habe ich das Kleid 10 aus der Fashion Style vom September vorgestellt und wegen dem Abpausen rumgeheult. Ich hatte schon befürchtet, dass sich das Kleid genauso blöd näht, da die Anleitung zum Teil sehr unverständlich ist. Das Probekleid näht sich aber gar nicht so schlecht. Fertig ist es noch nicht, da ich beim Abpausen, wie zu erwarten war, einen Fehler gemacht habe.

Weihnachtskleid Probeteil

Hier in den Bildern sieht man beide Vorderteile. Das linke hat ein wenig mehr Stoff an den Schultern für die Falte (die ich wahrscheinlich falsch befestigt habe), das rechte ist nur der Wickelpartner ohne Schnickschnack. Beide Teile sind zu lang, da ich die falsche Durchschneidelinie eingezeichnet habe. Das lässt sich zum Glück einfach korrigieren. Ich hatte erst befürchtet, dass ich mich beim Rückteil vertan habe. Das hätte ich neu zuschneiden müssen. Wäre aber auch möglich gewesen, da ich extra noch keine Ärmel zugeschnitten habe, falls ich ein Teil erneut zuschneiden muss.

Das Kleid näht sich nich annähernd so schlecht, wie die Anleitung vermuten lässt. Nachdem ich die Anleitung zum Beleg  nicht verstanden habe, weil es so umständlich geschrieben ist, habe ich ihn einfach dran genäht. So sieht das ganze gerade aus:

Der Stoff ist ein Viskose-Jersey vom Stoffmarkt. Laut Schnitt brauche ich über 2m. Die 1,5 m scheinen aber auch zu reichen. Die Ärmel werden nun zwar deutlich kürzer, aber für so einen dünnen Stoff finde ich die Kombi gut.

Meine Techniken zum Kürzen sieht man auf dem folgenden Bild. Ich habe einfach 17 cm am Saum umgeschlagen. 😛 Bei den Vorderteilen habe ich ebenfalls den Schnitt für die Shirt-Variante ausgeschnitten und schlage die Durchschneidelinien nur um. Noch einmal will ich den Schnitt nämlich nicht abpausen.

Weihnachtskleid Probeteil

Beim nächsten Treffen kann ich dann hoffentlich das fertige Probekleid zeigen. Viel ist nicht mehr zu machen.

Jetzt seh ich mir auf dem MMM-Blog erst mal an, wie weit andere Näherinnen sind.

Ich wünsche allen einen schönen 2. Advent!


14 Kommentare bei „Zwischenstand – Probekleid“

  1. Ach toll, dass du das zeigst! An den gleichen Stellen hab ich auch gegrübelt… mein Teil sieht grade genau so aus, wie auf deinem letzten Bild… bin weiter gespannt… lg Sarah

  2. Das Kleid habe ich gestern an einer echten Frau gesehen und kann sagen, dass ist ein tolles Teil.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    1. Danke für die Info. Das beruhigt ungemein, ich habe nämlich ein bisschen Angst, dass es zu zipfelig werden könnte.
      LG Nadine

  3. Oh ja, die fashion style kann sehr kryptisch sein. Ich finde ja, ein paar Detailbilder würden da schon Wunder wirken. Ich drücke die Daumen, dass du trotz der Anleitung weiterhin gut zurechtkommst und bin gespannt auf das Probekleid. LG Christiane

  4. Dein Probestoff kann auch gut als Festtagsstoff durchgehen, hoffentlich bist du mit dem Ergebnis zufrieden.

    LG, Heike

    1. So festlich finde ich den Stoff nicht, aber sehr schön. Sonst hätte ich ihn mir nicht gekauft. Ich hoffe aber auch immer, dass mir meine Probeteile gelingen und ich sie oft tragen kann.
      LG Nadine

  5. Na das sieht doch nach erfolgreichem Kampf gegen die Anleitung aus. Bin schon sehr gespannt auf das fertige Kleid.
    Viel Erfolg bis dahin.
    Elke

    1. Genau, manchmal sind die Anleitungen das größte Hindernis. Irgendwie steht oft zu genau da, was man machen soll, und dann versteht es niemand. „Beleg annähen“ war wohl zu einfach.
      LG Nadine

  6. Auch ich konnte das Kleid schon fertig genäht bewundern – es ist ein ganz toller Schnitt, der super fällt. Unbedingt weitermachen – in Ruhe und mit Gelassenheit, das wird.
    LG Ina

  7. Eine interessante Konstruktion! Ich bin gespannt wie es weitergeht!
    LG Monika

  8. Das wird bestimmt ein tragbares Probeteilchen – die Stoffwahl sieht auf den Bildern genau passend aus und das Zwischenergebnis kann sich auch sehen lassen. Ich bin gespannt wie es am Ende an Dir aussieht 🙂

    Liebe Grüße, Anne

  9. Sehr spannend, das sieht schon gut aus. Ich bin gespannt!
    Liebe Grüße
    Katharina

  10. Ich kann mich den Kommentaren , die da sagen unbedingt weitermachen nur anschließen. Denn das fertige Kleid sieht wirklich toll aus. Wir haben das mit dem geraden Saum vorgeführt bekommen, wenn ich mich recht erinnere, wolltest du die Zipfelvariante nähen?
    Herzliche Grüße,
    Malou

  11. Habe mir den Schnitt Nr. 10 auch herauskopiert und fand das super anstrengend. Eigentlich hatte ich fest vor, das Kleid zu nähen aber den Plan habe ich dann wieder verworfen, weil es mir zu schwierig erschien mit der Anpasserei. Deshalb bin ich hier jetzt sehr gespannt.

    Liebe Grüße
    Immi

Schreibe einen Kommentar

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diesen Blog einverstanden. Mehr Infos findest du in der Datenschutzerklärung.