WKSA 2017 – Finale

Kleid aus Fashion Style

Mit etwas Verspätung kommt nun noch mein Weihnachtskleid für dieses Jahr. Das Kleid war rechtzeitig fertig, nur leider hat mir die Zeit zum Schrreiben gefehlt. Blöderweise hatte ich versucht meinen Blog schöner zu gestalten und dabei irgendwie ein paar Dinge verstellt, dass gar nichts mehr funktionierte. Seit dem alles wieder beim Alten ist, funktioniert der Blog wie gehabt. Meinen letzten Beitrag zum Zwischenstand kann man nun auch endlich lesen. Keine Ahnung, was ich da gemacht habe.

Hier also mein Weihnachtskleid. Der Schnitt ist aus der Fashion Style und hat sich schon beim Weihnachtskleid 2015 bewährt. Vom Schnitt bin ich immer noch begeistert, vom Stoff weniger. Er gefällt mir zwar – sonst hätte ich ihn nicht gekauft – aber er steht mir nicht wirklich.

Da, ohne Kopf sieht es doch gleich besser aus:

Das Schwarz lässt mich müder aussehen, als ich beim Fotografieren war. (Die übliche Ursache: Kind krank) Auch ist das Muster etwas groß geraten für mich. Das ist aber nur jammern auf hohem Niveau. Denn das Kleid passt einfach super und trägt sich sehr schön. Nichts engt ein oder stört.

Mal ein Detailbild zum Jammern: die schönen Falten kommen kommen durch das wilde Muster nicht richtig zur Geltung. Ist schade, aber OK.

Für alle Neugierigen hier noch ein Foto vom Weihnachtsbaum: Lichter, viele Fröbelsterne (die bastel ich total gerne), Zuckerstangen und gebastelte Anhänger von den Kindern.

Noch mehr Weihnachtskleider gibt es auf demm MMM-Blog zu bewundern. Vielen Dank an Claudia von buntekleider und Nina von Kleidermanie fürs Organisieren und Moderieren.

Ich wünsche allen einen guten Start ins Jahr 2018!

Schnitt: Kleid 13 aus der Fashion Style 8/2015
Stoff: Jersey (Baumwolle + Elastan)
Änderungen: Vorne nur 1 Teil (genaueres siehe hier), minimal gekürzt, hinten nun auch nur ein Teil und Ärmel etwas länger
Größe: Größe 36 nach Tabelle gewählt und passt
Fazit: Schnitt wirkt mit großem Muster nicht so gut und wird aber auf jeden Fall noch ein paar mal in dieser Variante genäht. Nur halt mir Stoff, der nicht so wild gemustert ist.

3 Kommentare bei „WKSA 2017 – Finale“

  1. Ich finde das Muster wunderschön. Man sieht vielleicht keine Details des Kleides, aber dafür das Muster und ich finde das Kleid ist ein Hingucker.

    LG Bella

  2. Ein wirklich schönes Kleid! Der Stoff mit dem auffälligen Muster gefällt mir sehr – ich liebe Paisley! Auch wenn die Schnittdetails im Stoffmuster verborgen bleiben, ist die gute Passform sehr schön zu erkennen. Toll schaust Du aus! LG Kuestensocke

  3. Schade, die Falten kommen wirklich nicht so gut raus. Aber das Kleid sieht gut (an dir) aus und wenn es auch noch bequem ist: Was kann man denn mehr wollen?

Kommentare sind geschlossen.

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diesen Blog einverstanden. Mehr Infos findest du in der Datenschutzerklärung.