Prada Sew Along – Projekte

Die Entscheidung, was ich nun im Rahmen des Sew Alongs nähen werde, war dann doch schnell getroffen. Erst bin ich nicht so richtig mit Prada warm geworden, mittlerweile finde ich in den Kollektionen sehr viele schöne Teile. Für mich werden es, wenn alles gut geht, 2 Kleider.

Projekt 1

Prada (5)

Dieses Kleid war ja schon im ersten Beitrag mein Favorit. Da hat sich auch nicht viel geändert. Die Stoffwahl hat sich witzigerweise beim Schreiben ergeben. Da hatte ich dann plötzlich auch Jeansstoff auf dem Radar und der wird es nun tatsächlich. Die Streifen wollte ich erst eher unauffällig gestalten und schwarzen Stretchsatin nehmen, aber der wird andersweitig gebraucht. Wie gesagt Kleid Nr. 2 will auch genäht werden. 🙂

Daher habe ich mich mal bei meinen Baumwollstoffen umgesehen und 2 passende gefunden. Nur Nähte finde ich zwar immer noch toll, wäre aber zu wenig Prada.

IMG_0475

 

IMG_0476

Wahrscheinlich wird es diese Variante. Ich bin aber noch unschlüssig. Passt gut zum Sommer und der blaue Stoff wäre einfach sehr dezent. Aber auch toll. Mal sehen …

Um das ganze so richtig pradamäßig zu machen werden Saum, Hals- und Armausschnitte nicht versäubert, gesäumt oder so. Da bleiben die Kanten wie sie sind und werden nur mit einer Naht gesichert. Das Kleid soll sich ja nicht ganz auflösen. Die Baumwollstreifen nähe ich auch in dieser Machart auf.

Als Grundschnitt werden ich diesen aus der Ottobre 2/2015 nehmen.

IMG_0465

Den habe ich auch schon abgepaust und muss nur noch ein paar Kleinigekeiten ändern. In der Länge muss ich zum Glück nur 6 cm kürzen. Dann halt Ausschnitt tiefer setzten, Schultern schmaler, Taillenband einfügen. Im Rockteil nehme ich vielleicht noch die Unterteilung raus.

Als Anlternative habe ich noch folgende Schnitte aus der FashionStyle. Damit könnte ich auch arbeiten.

IMG_0464

IMG_0466

Projekt 2 – wenn ich so viel Zeit habe

Nun zu Kleid Nummer 2. An diesen Schnitt mit Streifen und Glitzerkram komme ich auch nicht wirklich vorbei.

Prada (3)

Einen passenden Schnitt habe ich nicht da, aber ich änder dann einfach den obigen Schnitt. Das dürfte nicht allzu schwer sein. Zumindest nicht viel schwerer als einen Schnitt an mich anzupassen. Und da hätte ich das ja schon mal drin. Hierfür habe ich auch dem schwarzen Stretchsatin geplant. Dazu gibts noch tollen knallpinken Baumwollsatin von Betty Barclay. Die Streifen werde ich hier aber nicht drauf nähen. Das würde nicht passen. Es soll ja elegent werden. So elegant wie knallpink sein kann zumindest. 🙂 Hier würde sich auch bestimmt der zweite Schnitt aus der FashionStyle gut machen. Rücken ganz in schwarz und dann die Bänder in knallpink. Dazu ein Reißverschluss ebenfalls in knallpink oben drauf???

IMG_0471

Glitzerkram fehlt nur noch. … und der passende Anlass zum Anziehen irgendwie auch. Aber egal …

Damit geht es nun ab zum MMM-Blog, wo sich diese Woche alle mit ihrer Projektvorstellung treffen.

6 Kommentare bei „Prada Sew Along – Projekte“

  1. Das Kleid mit Jeans, offenen Kanten und mit den applizierten Streifen wird bestimmt super. Ebenso Nummer zwei in schwarz-pink. Ich bin froh, dass ich nicht die einzige Teilnehmerin bin, die sich mustermäßig zurückhält. Die Sache mit den Streifen… vielleicht muss ich mir das mal für meine Ideen anschauen, ob ich nicht doch noch bisschen aufpeppen kann
    Gruß
    Ursula

  2. Sehr schöne Kleider. Ich bin gespannt.
    lg monika

    1. Deine (irren) Stoffe und Ideen finde ich toll. Bin schon auf die Ergebnisse gespannt. Leider kann ich bei dir nicht kommentieren.
      LG Nadine

  3. Was für tolle Kleider. Die Stoffwahl und die Schnitte sind grandios und lassen mich fast überlegen nicht doch noch ein Kleid zu nähen.

    Liebe Grüße von Franzi von Hauptstadtmonster

  4. Das Jeanskleid wird sicher toll werden. Ich finde auch den helleren Baumwollstoff besser dazu, als den dunkelblauen, ist aber geschmackssache….
    Ich will ja den Rock von der gleichen Kollektion nähen. Ich werde aber nur die aufgenähte Streifen nicht versäubern, den Rest mache ich dann doch ganz schön. Muss meinen Post erst schreiben, denn ich bin noch auf Stoffsuche….
    Viel Freude beim Umsetzen beider Kleider! LG Stefi

  5. Schöne Sachen hast du geplant!!! Ich bin auch ein totaler Kleiderfan:o)
    Liebe Grüße,
    Kirsten

Schreibe einen Kommentar