Lieblingsteile 2016

Beim MeMadeMittwoch werden heute die Lieblingsstücke vom letzten Jahr vorgestellt. Juhu, da kann ich mitmachen. Denn von meinen frisch genähten Sachen gibts noch keine Fotos. Das wird zurzeit einfach nichts. Kaum habe ich mal Zeit ist es schon dunkel, oder es regnet, … , oder das Akku ist alle wie gestern. Der Winter ist fototechnisch nicht so meine Jahreszeit, das wird hoffentlich bald besser und ich kann mal den ganzen Kram fotografieren. Bis dahin gibt es nur alte Fotos von bewährten Kleidungsstücken. Ich hoffe, daran stört sich niemand.

Genäht habe ich letztes Jahr jede Menge Kleidung – für mich, meine Kinder und auch mal für meinen Mann. Der ein oder andere Reinfall war dabei. Mal passten Stoff und Schnitt doch nicht zusammen. Das Ergebnis einfach nicht mir. Oder wir 3 passten nicht zusammen. So was gibts … leider immer noch. Da muss ich wohl noch etwas üben.

Auf der anderen Seite sind mir viele Sachen auch toll gelungen. Da fällt es mir dieses Mal schwer, mich auf ein Lieblingsteil zu beschränken. Also gibt es 3.

Ganz klar darf dieses Kleid nicht fehlen: Mein Geburtstagskleid!

IMG_1048

Ich hatte es mir für meinen Geburtstag genäht und dann sehr oft getragen. Mehr als ein bisschen Baumwolle verkraftet man ja auch nicht bei 36°C im Schatten – ohne Schatten. Der Schnitt ist Simplicity 7043. Da werden noch ein paar Kleider folgen. Den Rock habe ich auch schon für 2 andere Kleider verwendet. Der ist einfach toll, vor allem von der Länge her genau mein Ding. Vom Waxprint bin ich auch total begeistert. Der ist von Julius Holland und einfach toll. Aus dem Rest nähe ich mir noch so ein Kleid mit der anderen Oberteil-Variante.

Noch ein Liebling ist dieses Kleid aus Relief-Jaquard-Jersey:

img_1303

Es ist schön bequem, kuschelig und einfach toll. Irgendwie passt es immer und ich fühle mich darin so richtig wohl. Den Schnitt habe ich mir mal selbst gebastelt aus einem Ottobre-Schnitt. Davon werde ich noch gaaanz viele nähen. Habe ja erst 5 oder so. Für den Winter natürlich noch viele aus Jaquard-Jersey. Auf den steh ich ja total und der ist meine Entdeckung des Jahres. Gibts seit dem Herbst überall scheinbar überall, davor habe ich den nie bemerkt.

IMG_1053

Beim 3. Teil handelt es sich nicht um ein Kleid. Nur fast. Ich habe aus dem Buch»Näh dir dein Kleid« von Rosa P. einfach aus dem Carmenoberteil ein Shirt gemacht. Dieser Ausschnitt gefällt mir einfach unglaublich gut an mir. Außerdem gab es für die beiden Kleider so viele Komplimente, dass ich ein Shirt mit diesem Ausschnitt brauchte. Das war mein erster Versuch und der Stoff sorgt einfach für gute Laune. Gerade nähe ich an 2 weiteren Carmen-Shirts aber dieses mal mit langen Ärmeln.

Eigentlich müsste hier noch ein Foto vom meinem Lieblingsstricktuch hin. Nur habe ich leider keins dank leerem Akku. Das werde ich aber demnächst noch nachreichen und mit einem eigenen Blogpost vorstellen. Es ist total simpel aber seit Wochen täglich im Einsatz. Das muss entsprechend gewürdigt werden. Heute leider nur als Text. 🙁

Noch mehr Lieblingsteile oder auch ganz frisch genähte Kleidung gibt es wie immer mittwochs beim MMM-Blog. Vorbeischauen lohnt sich.

 

3 Kommentare bei „Lieblingsteile 2016“

  1. Deine Nähwerke sind alle so fröhlich, bunt und sommerlich, ein schönes Kontrastprogramm zum grauen Wetter draußen! Dein Geburtstagskleid ist wirklich wundervoll!

    1. Danke! Ich mag es gerne fröhlich. Das Leben ist so schon ernst genug.
      LG Nadine

  2. Ich schließe mich an… fröhliche Bekleidung, welche zu dir anscheinend wunderbar passt. Mit deinem Geburtstagskleid hast du dir ein tolles Geschenk genäht, es schaut wunderschön aus.
    lG Silke

Schreibe einen Kommentar