Liebling 2019

Kleid aus Waxprint

Trotz Ankündigung im letzten Post und guter Vorbereitung kommt mein Beitrag für den »Liebling 2019« viel zu spät. Ich habe am 1. Januar einfach überhaupt nicht daran gedacht, dass Mittwoch ist. Wer kennt das noch, wenn man wegen den vielen Feiertagen den Überblick über die Wochentage verliert? Das ist mir aber gerade – 1 Woche zu spät – ziemlich egal und ich stelle heute meinen Lieblingschnitt vom letzten Jahr vor.

Vorhang auf für:

»Sommerkleid 57« aus der »Meine Nähmode«

Das tolle an dem Kleid ist, ich kann den Beitrag im nächsten Januar einfach klonen! Ja, so toll ist es. Die Massenproduktion für dieses Jahr habe ich schon vorbereitet. Von den beiden 2019er Modellen gefällt mir die Waxprint-Variante am besten.

Eigentlich wollte ich ja nur mal was neues ausprobieren. Vom Schnitt her, ag ich ja mehr figutbetonte Kleider, doch für’s Freibad kann es ja auch mal luftiger sein. Das war dann auch quasi die Neuentdeckung letztes Jahr für mich, dass ich in weiten Kleidern nicht immer gleich nach kleiner Tonne aussehe.

Kleid aus Waxprint Meine Nähmode

Der Schnitt hat alles, was ein Sommerkleid braucht:

  • nicht zu viel Stoff
  • funktioniert ohne Futter
  • schnell genäht
  • genug Weite an den schwitzigen Stellen 😉
  • sieht gut aus
  • braucht keinen Reißverschluss

Das Kleid hat sich diesem Sommer bewährt: im Büro, zu Hause, unterwegs, im Freibad und am Strand!

Kleid aus Waxprint Meine Nähmode

So, das ist mein (verdpäteter) Beitrag zum ersten MeMadeMittwoch des Jahres 2020. Hoffentlich läuft der Rest des Jahres besser. 😉 Aber da muss ich ja auch nicht bis früh 1 Uhr wach bleiben.

Ich wünsche allen einen guten Start ins Jahr 2020!


Infos zum Schnitt:
Schnitt: Kleid 57 aus der Meine Nähmode 2/2011 (Simplicity)
Größe: 36/38 (laut Tabelle hätte ich 40 nehmen müssen)
Stoff: leichte Baumwollstoffe
Änderungen: Rockteil etwas weiter, Taschen, ohne RV, Passe enger

Ein Kommentar bei „Liebling 2019“

  1. Auf jeden Fall ein gute Laune Kleid! Steht dir ausgezeichnet, da hast du im Sommer wieder was zum Freuen, wenn das Wetter wieder dafür passt.

    LG Karin

Kommentare sind geschlossen.