»Hide Away« aus Alpenfleece

Hide Away Ottobre

Diesen Winter, der hier gar kein richtiger Winter ist, bin ich irgendwie total auf kuschelige Stoffe fixiert. Nach 2 Kleidern aus Sweat kommt nun die nächste Eskalationsstufe Alpenfleece! Und der ist ja wirklich kuschelig. Auch tendenziell etwas zu warm für normal beheizte Räume, dafür wirklich sau kuschelig. Innen. Außen wegen den Glitzerdreiecken auch etwas kratzig. Aber nur ein wenig.

Hide Away Ottobre

Ursprünglich wollte ich den Schnitt ohne Kapuze nähen, da ich die gar nicht mag. Meist stören sie mich nur. Dann war aber vom Stoff so wenig übrig, das ich nichts vernünftiges daraus nähen konnte. Also doch noch eine Kapuze zugeschnitten. Da von dem Coupon nicht mehr viel übrig war, habe ich sie etwas verkleinert.

Hide Away Ottobre

Laut der Ottobre ist das ein Shirt. Naja, für größere Menschen kann man das sicher so bezeichnen. Mit meinen 1,62 m sieht es an mir eher wie ein kurzes Kleid aus. So trage ich es auch: als Kleid! Laut Ottobre ist es 84 cm lang. Nachgemessen habe ich nicht, kommt aber gut hin.

Die Stoffe sind alle vom Stoffmarkt. 2018 habe ich sie gekauft. Perfekt passen sie nicht zusammen, doch so ganz Ton-in-Ton erschien mir zu langweilig und noch mal neuen Bündchenstoff wollte ich nicht kaufen. Ich mach ja schließlich eine Stoff-Diät! Soweit man bei 6 m neuen Stoff im Januar von einer Diät sprechen kann. War aber zu RheinNeckar-Creativ-Messe und fällt daher unter Cheatday. Macht man wohl so. 😛

Das Kleid war recht schnell zusammen genäht. Die Taschenlösung gefällt mir, nur leider bleiben die Taschenbeutel nicht immer wo sie sollen. Sobald aber was in der Tasche ist, geht es. Also Hände rein oder ab und zu mal zuppeln. 😉

Hide Away Ottobre

Verlinkt zum MeMadeMittwoch


Das Wichtigste in Kürze:
Schnitt: Hide Away aus der Ottobre 2/2017
Größe: 36
Änderungen: Kapuze etwas kleiner
Stoff: Alpenfleece aus Baumwolle und Polyester, ca. 1,5 × 1,5 m
Fazit: beim nächsten Mal wird das Shirt/Kleid etwas länger

2 Kommentare bei „»Hide Away« aus Alpenfleece“

  1. Sieht toll aus! Hab mir auch grade ein Hoodie-Kleid genäht, mir fehlt es aber auch noch an passendem Bündchenstoff und so liegt es jetzt schon seit fast einem Monat herum. Schön langsam sollte ich mich beeilen, sonst wird es dafür zu warm.

    LG Karin

  2. Ich weiß jetzt warum ich mir immer den A… abfriere, weil ich einfach keine so warmen Kuschelsachen habe… hmmm. Lass es dir gut gehen darin! LG Sarah

Schreibe einen Kommentar