FJKA 2020 – 2. Treffen

Ich habe Wolle, einen Plan (und noch einen) und schon angefangen! Dafür habe ich aber das erste Treffen auf dem MMM-Blog verpasst und steige zum 2. Treffen ein.

Letzte Woche sollten Ideen und Wolle gezeigt werden. Mir war aber noch gar nicht klar, dasss ich noch mitmachen werde. Dann habe ich bei den Beitragen viele tolle Ideen gesehen und hier noch so einen schönen frühlingshaften Bobbel mit Farbverlauf liegen. Der muss mal verstrickt werden.

Wer auch immer die ganzen Anleitungen von Drops Design verlinkt hatte – du bist schuld. 😉 Da waren ein paar echt tolle Jäckchen dabei und ich habe sogar noch eins gefunden, dass noch besser zum Garn passt: Raspberry Kiss

Projekt 1 Raspberry Kiss

Der ursprünglich Plan war aber nur eine Anleitung mit Raglan in passender Garnstärke zu finden, damit ich eine sehr ähnliche Jacke stricken kann. Das Muster hatte ich schon ausgesucht. Nur was die Maschenzahl für Ärmel und Körper angeht bin ich immer recht ahnungslos. Naja, meine ausgedachte Jacke gibt’s bei Drops Design schon fertig. Also stricke ich nun nach Anleitung. Auch nicht verkehrt. Die Wahrscheinlichkeit, dass sie dann passt steigt somit enorm. 😉

Das Garn ist von Katia, nennt sich „Spring Rainbow“ und hat ca. 600 m auf 150 g. Ich stricke mit Nadelstärke 4 und komme so Pi mal Daumen auf die angegebenen 21 × 28 Maschen. Passt jetzt von der Höhe nicht ganz zur Maschenprobe der Anleitung. Wird aber gehen.

Projekt 2 Rundpassenpulli mit Rosenmuster

Seit Ende letzten Jahres habe ich noch einen Rundpassenpulli auf den Nadeln. Sehr weit bin ich nicht – ich habe angefangen. Für mehr hatte ich noch nicht Zeit. Auch hier gab’s die Anleitung bei Drops Design. Sogar die Wolle ist von Drops. Als vor ewiger Zeit die Drops Flora auf den Markt kam, wollte ich sie unbedingt ausprobieren. Hat eben ein bisschen gedauert. Der Farbverlaufsbobbel von Katia ist auch schon älter. Ich kaufe irgendwie zu viel und stricke zu langsam. 🤔😬

4 Kommentare bei „FJKA 2020 – 2. Treffen“

  1. Superschöne Farben hast du für deine Projekte gewählt. Ich bin schon sehr gespannt, wie das Jäckchen mit dem Farbverlaufsgarn wird. Viel Spaß beim Stricken!
    Claudia

  2. Sieht beides sehr spannend aus, die oberen Farben passen bestimmt super zu deinem üblichen Rosenholzton!

  3. Zu viel Wolle – zu wenig Zeit! Das Problem kennen wir alle! Zwei sehr schöne Projekte!
    Viel Erfolg!
    LG Monika

  4. Zwei sehr schöne Muster hast du da ausgesucht. Die Jacke im Farbverlauf wird sicher richtig toll!
    LG, Andrea

Schreibe einen Kommentar